HIHNUNDMATTERN | Magazinbau Uni Tübingen
20735
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20735,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Magazinbau Uni Tübingen

Magazinbau Uni Tübingen

Tübingen, Universitätsbibliothek, Magazinbau, Jahr 2016

Themen: Denkmal- und Brandschutz
Erstellung 2. baulicher Rettungsweg Sozialräume
Flachdachsanierung
Betonsanierung
Um die Nutzung der Sozialräume der Universitätsbibliothek Tübingen weiterhin gewährleisten zu können, war die Herstellung eines zweiten Rettungsweges, im besten Fall baulicher Art, notwendig. Diese Maßnahme ist einhergegangen mit der Sanierung der in die Jahre gekommenen Flachdachabdichtung des in den 1950er gebauten Magazinbauerweiterung. Nebenbei entwickelte sich die „kleinere Reparatur“ der ebenfalls aus den 1950er Jahren Sichtbetonfassaden zu einer ausgewachsenen Betonsanierung. Das Projekt stand allzeit unter dem Gesichtspunkt des denkmalschutzbelange ausstrahlenden Bonatzbaus der UB Tübingen, was es zu einem spannendem und anspruchsvollem Bauvorhaben gemacht hat, welches durch die Zeit hinweg facettenreiche Fragestellungen aufgeworfen hat. Diese konnten jedoch alle erfolgreich bearbeitet werden. Das Projekt hat mehr Zeit in Anspruch genommen, als von uns allen angenommen, konnte jedoch erfreulicherweise im Rahmen der genehmigten Budgetierung abgeschlossen werden.

Jahr

2017 - 2018

Kategorie

Aktuelles, Architektur